ELVeS® Radial® – minimal-invasive Lasertherapie für insuffiziente Venen


biolitec® hat als weltweiter Pionier in der Lasertechnologie die Zukunft der endovenösen Lasertherapie "radial" verändert. Mit einer Kombination aus dem ersten medizinischen 1470nm Diodenlaser und der patentierten, radial (360°) abstrahlenden ELVeS® Radial®-Faser bietet das ELVeS® Radial®-Verfahren ein einfach anzuwendendes System für ein deutlich verbessertes Behandlungsergebnis.

Unser Bestreben, dieses einzigartige System hinsichtlich Sicherheit und Flexibilität stetig zu verbessern, führte zu einer umfangreich ausgestatteten Auswahl an Fasern und weiterem Zubehör, welches individuell miteinander kombiniert werden kann. Die neue Entwicklungsstufe der ELVeS® Radial®-Fasern (2-Phasen-Abstrahlung) bietet eine noch homogenere und gewebeschonendere Lichtabstrahlung. Die ELVeS® Radial® 2ring-Faser kombiniert diesen Vorteil mit einem 16GA-Venenzugang.

Darüber hinaus stellt das ELVeS® smart Pullback Device eine automatische Rückzieheinheit dar, welche beliebig mit unseren Lasern kombiniert werden kann.

Die ELVeS® Radial®-Fasern sind Teil unserer FUSION®-Produktlinie, die ein noch risikoärmeres Arbeiten ermöglicht. Bei der einzigartigen FUSION®-Technologie wird die Faserspitze aus Quarz mit dem Lichtleiter nicht einfach verklebt, sondern sicher verschmolzen, um auch hohen Temperaturen sowie Zugkräften standzuhalten. Der Verlust der Faserspitze in der Vene während der Behandlung und ein damit verbundener chirurgischer Eingriff sind dadurch nahezu ausgeschlossen.

Unsere hochmoderne Technologie ermöglicht die minimal-invasive endoluminale Behandlung insuffizienter Venen – sicher und einfach! Nicht nur für erfahrene Ärzte, auch für Neueinsteiger, die eine effiziente und einfach anzuwendende Technologie wünschen.

 

Prof. h.c. Dr. Alexander Flor, Privatklinik Döbling, Wien

 

"Die Zukunft ist radial", Die moderne endovenöse Lasertherapie ELVeS® Radial® 2ring

 

Dr. Petar Dragić, Center for Modern Laser Vein Therapy, Belgrad

Termine:

16.04.-17.04.2020
Verschoben (Termin noch unbekannt)
CP International Veins Meeting 2020 Cavendish Conference Centre
in London
22.08.2020 Laserschutz-Kurs biolitec
Referent: Dr. Roland Dreschau, CeramOptec GmbH
Teilnahmegebühr: € 295,- zzgl. MwSt.
Veranstaltungsort: biolitec biomedical technology GmbH, Brühler Str. 30, 53119 Bonn
Anmeldung: iris.walterscheid@biolitec.com
02.09.-05.09.2020 62. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie (DGP)
in Leipzig
12.09.-16.09.2020
Nur Online
CIRSE - Cardiovascular and Interventional Radiological Society of Europe 2020
in München
16.09.-19.09.2020 19. Kongress SFMV im Palais des Concrès
in Bordeaux, Frankreich
04.11.-06.11.2020 21. Unionstagung der Schweizerischen Gesellschaften für Gefäßkrankheiten
in Interlaken
16.11.-19.11.2020 Medica 2020, Halle 10 Stand H46
in Düsseldorf
21.11.2020 XXVI. Bochumer Gefäßsymposium
13.02.2021 Laserschutz-Kurs biolitec
Referent: Dr. Roland Dreschau, CeramOptec GmbH
Teilnahmegebühr: € 295,- zzgl. MwSt.
Veranstaltungsort: biolitec biomedical technology GmbH, Brühler Str. 30, 53119 Bonn
Anmeldung: iris.walterscheid@biolitec.com
05.03.-06.03.2021 27. Bonner Venentage
07.03.-09.03.2021
Verschoben vom 21.06.-23.06.2020
European Vascular Course 2020
in Maastricht
01.06.-03.06.2021 SGC Jahreskongress der Schweizerischen Gesellschaft für Chirurgie
in Davos
01.07-02.07.2021
Verschoben vom 18.06.-19.06.2020
 
13. Klinikpfad-Workshop „Prozessmanagement in der perioperativen Medizin“
der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, Klinikum Frankfurt Höchst
in Frankfurt/Höchst