Tumor-Chirurgie

 

Ob Blasentumoren oder partielle Nephrektomie - biolitec® bietet Ihnen sichere und effektive Anwendungen, um den Anforderungen der modernen Laserchirurgie gerecht zu werden.


Blasentumoren

Die Möglichkeit, simultan zu schneiden und zu koagulieren, bietet eine einfache und sichere Methode mit minimalem Blutverlust. Das Standardverfahren kann wahlweise unter lokaler Anästhesie oder Vollnarkose auch ambulant angewendet werden - auch bei Risikopatienten. Die Laserbehandlung von Blasentumoren verringert die Risiken für Patienten und kann zügig durchgeführt werden.

 

Partielle Nephrektomie

Die Eigenschaften unserer hoch technologisierten Fasern tragen erheblich zu einer erfolgreichen, die Nephron schonenden Operation bei, wobei die allgemeine Nierenfunktion in erhöhtem Maße sichergestellt wird. Dies macht die Fasern zur ersten Wahl für beste Ergebnisse. Gleichzeitiges Schneiden und Koagulieren verursacht nur minimale Blutungen, und Sie können mit einer guten Sicht auf das Gewebe arbeiten. Unsere speziellen Diodenlaser für die partielle Nephrektomie bietet Ihnen erhebliche Vorteile: Keine oder nur kurze warme Ischämiezeiten mit effektiver Gewebekoagulation, Hämostase und geringeren parenchymalen Schäden.

Produkte

Unsere Laser und Fasern für die Urologie finden Sie hier.

Downloads

Weitere Informationen für Sie zum Download:

Broschüre TWISTER™ & XCAVATOR™

Broschüre Holmium Fasern

Termine

biolitec ist weltweit auf Kongressen und anderen wichtigen Veranstaltungen präsent. Für einen Überblick über die nächsten Termine klicken Sie bitte hier.

Laserbehandlung von Blasentumoren

Partielle Nephrektomie mittels Laser